ASH stellt Pixelmator 1.6.1 ins Netz

pixelmatorApplication Systems Heidelberg (ASH) hat die Version 1.6.1 von Pixelmator veröffentlicht. Die Version des Bildbearbeitungsprogramms unterstützt nun Apple Aperture und weist nach Herstellerangaben eine verbesserte Arbeitsgeschwindigkeit auf. Außerdem sollen neben der Beseitigung von kleineren Fehlern auch die Fotobrowser-Palette und die Kontur-Funktion verbessert worden sein.

Pixelmator benötigt mindestens Mac OS X 10.6, einen Intel Mac Core Solo und 1024 MByte RAM. Für einige Programmfunktionen muss zudem Apple iLife installiert sein. ASH bietet die Software für 55 Euro an.

Tags:

Schreibe einen Kommentar