Disney-Chef kommt in den Verwaltungsrat von Apple

Nach dem Tod von Steve Jobs gibt es einen Neueinstieg in den Verwaltungsrat von Apple: Berufen wurde Robert A. Igor – Chef von The Walt Disney Company. Apple dürfte sich damit auch eine Stärkung des Unterhaltungssektors erhoffen. Disney hatte 2006 Steve Jobs Animationsstudio Pixar abgekauft. Und zu Disney gehören auch Fernsehsender wie Kinderkanäle, ein Sportsender und ABC. Damit könnten sich künftig die Gerüchte verstärken, die besagen, dass sich Apple stärker im Fernsehbereich engagieren oder sogar einen eigenen Fernseher herausbringen will.

Schreibe einen Kommentar