Apple verliert gegen Samsung

Das Düsseldorfer Landgericht erlaubt Samsung, dass das Unternehmen den iPad-Konkurrenten Galaxy Tab 10.1N in Deutschland verkaufen kann. Apple hat noch gegen das Vorgängermodell geklagt. Nun aber gibt das Gericht dem koreanischen Konzern grünes Licht, da die Änderungen an dem Tablet ausreichen würden, um es von Apples iPad gut unterscheiden zu können. Somit hatte die einstweilige Verfügung von Apple keinen Bestand.

Tags:

Schreibe einen Kommentar