Apple gegen Motorola

Erst kürzlich hat Motorola gegen Apple eine Klage erfolgreich vorgetragen. Nun ist Apple am Zug. Vorm Landgericht München I hatte der Konzern aus Cupertino mit seine Klage gegen Motorola Erfolg. Inhalt des gerichtlichen Vorgehens war das zu stark an iOS angelehnt Verfahren, ein Smartphone von Motorola zu entsperren. Motorola ist bei seinen aktuellen Android-Handys beim Designen des Entsperrvorgangs vom Android-Standard abgewichen und hat sich zu weit an Apple und dessen Seitwärtsschieberegler herangewagt. Ob Apple nun den Verkauf der betroffenen Motorola-Handys in Deutschland untersagen wird, ist offen. Vielleicht ist es interessanter, dass Apple nun ebenfalls ein Patentverletzungsurteil in der Hand hat. Zumal Motorola wohl von Google übernommen wird. Und Google war und ist mit Android der Hauptgegner von Apple, wenn es um Smartphones und dessen Betriebssysteme geht.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *