Apple lädt zum 7. März ein

Zwar nicht jeden. Aber einem Teil der Presse schickte Apple eine Einladung für den Mittwoch, 7. März 2012. Objekt der Präsentation wird wohl das iPad 3 sein, das um 10 Uhr Ortszeit im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco vorgestellt wird. Denn die Einladung ist mit einem Bildausschnitt eines iPads bebildert und trägt den Text: „Wir haben etwas, das Sie sehen müssen – und berühren“. Wodurch sich das neue iPad vom iPad 2 unterscheiden wird, ist noch unklar. Jedoch weisen die Gerüchte vor allem auf ein hochauflösendes Retina-Display, einen schnelleren Prozessor und vielleicht eine Kamera mit 1080p hin.

Schreibe einen Kommentar