Wichtig: Fritzbox-Router aktualisieren

Vor einer Woche ist eine Sicherheitslücke bei Fritzbox-Routern bekannt geworden. AVM Computersysteme Vertriebs GmbH hat dafür bereits ein Sicherheitsupdate veröffentlicht, das unbedingt aufgespielt werden soll. Denn die Sicherheitslücke ist gefährlicher als gedacht. Zuerst galt, dass mit dem Abschalten des Fernzugriffs die gröbste Gefahr gebannt sei, nun ist klar, dass auch das Abgreifen von Passwörtern möglich ist. Deshalb sollten Anwender von Fritzbox-Modellen das Update installieren und zudem die Passwörter im Zusammenhang mit dem eingesetzten Router ändern.

Schreibe einen Kommentar