Microsoft Office 2004 kommt auf das Altenteil

Auch wenn die Microsoft Office-Suite 2004 für Mac noch anstandslos auf vielen Rechnern seine Arbeit verrichtet, die Zeit für einen Abschied rückt immer näher. Die Mac BU von Microsoft hat angekündigt, dass das Programmpaket nur noch bis Oktober 2009 den offiziellen Support genießen wird. Dabei ist der 13. der Stichtag. Ganz in der Tradition von Microsoft wird so die Unterstützung eines Produkts nach ungefähr fünf Jahren eingefroren. Dabei geht es nicht nur um die Hilfestellung bei Problemen, viel wichtiger werden die ausbleibenden Sicherheitsaktualisierungen sein. Die Mac BU will sich so Ressourcen für Office 2008 und die anschließend folgende Suite sichern.

Eigentlich Schade, dass Microsoft keine Ausnahme macht, denn Office 2008 hat viel Kritik einstecken müssen. Aber vielleicht kommt ja relativ schnell das kommende Office heraus.

Schreibe einen Kommentar