Apple aktualisiert MacBook Pro Familie

Apple hat heute die Aluminium-Serie namens Unibody MacBook Pro aktualisiert, die nun insgesamt 13-Zoll-, 15-Zoll- und 17-Zoll-Modelle umfasst. Alle Geräte verfügen über eine eingebaute Batterie, die Apple zufolge bis zu 40 Prozent mehr Laufzeit erbringen sollen. Jedes MacBook Pro kommt mit einem hintergrundbeleuchteten LED-Display für größere Farbintensität, einem Multi-Touch-Trackpad aus Glas, einem beleuchteten Keyboard, einem SD- oder ExpressCard-Steckplatz, Firewire-800-Port und einer NVIDIA-Grafik.

Das neue MacBook Pro 13-Zoll, das MacBook Pro 15-Zoll, das MacBook Pro 17-Zoll und das MacBook Air werden ab sofort ausgeliefert und sind über den Apple Store die Apple Retail Stores und den Apple Fachhandel verfügbar. Mac OS X Snow Leopard wird laut Apple im September 2009 ausgeliefert und jeder neue Mac der zwischen dem 8. Juni 2009 und dem Ende des Programms am 26. Dezember 2009 ausgeliefert wird, ist für das Mac OS X Snow Leopard Up-To-Date Upgrade Package qualifiziert. Die Preise werden bei Veröffentlichung verfügbar sein. Die Nutzer müssen ihren Antrag zum Up-To-Date-Upgrade innerhalb von 90 Tagen nach Erwerb bzw. bis zum 26. Dezember 2009 einreichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar