Apple verkauft in drei Tagen über eine Million iPhone 3GS

Apple verbreitet gerne Erfolgsmeldungen. Und auch zur Einführung des neuen iPhone-Modells gibt Apple eine Jubelmeldung heraus: Bis zum Sonntag, den 21. Juni 2009, hat der iPhone-Hersteller bereits mehr als eine Million iPhone 3GS verkauft. Die Verkaufszahl bezieht sich also auf die ersten drei Tage nach Markteinführung der 3GS-Variante. Zusätzlich wurde die neue iPhone OS 3.0-Software innerhalb der ersten fünf Tage seit Bereitstellung bereits von sechs Millionen Kunden heruntergeladen.

Schreibe einen Kommentar