Festplattenrekorder mit DVB-T

Der Vosonic HMC-770D zeichnet Fernsehsendungen digital auf einer Festplatte auf. Wobei das Gerätemodell von XS-Drive zeitgesteuert vorgeht und EPG nützt. Mit dem im Rekorder integriertem DVB-T Tuner können frei verfügbare terrestrische Programme empfangen und aufgezeichnet werden. Des Weiteren verfügt der Rekorder über ein 4-in-1-Kartenlesegerät, das Karten der Formate CF, MS, SD, MMC aufnimmt. Slideshow, Zoom- und Dreh-Funktionen sind vorhanden. Über einen HDMI-Ausgang kann direkt ein Projektor am Gerät angeschlossen werden. Der Multimediaplayer verfügt zudem über einen 100Mbit-LAN-Anschluss sowie drei USB-2.0-Anschlüsse. WLAN lässt sich bei Bedarf optional integrieren.

Der Vosonic HMC-770D kostet rund 260 Euro.

Schreibe einen Kommentar