Apple bringt zwei Updates für GarageBand

Apple hat zwei Aktualisierungen für das Programm GarageBand veröffentlicht. „GarageBand Instrumente und Apple Loops“ fügt der Applikation einen kompletten Satz Software-Instrumente und über 650 Apple-Loops hinzu. Dabei sind über 60 Instrumente einschließlich Trommeln, Bässe, Gitarren, Hörner, Saiteninstrumente, Holzblasinstrumente und Synthesizer. Das Update benötigt dann auch 1,2 GByte freien Festplattenspeicher.

Außerdem aktualisiert Apple das Programm selbst und bietet GarageBand 5.1 zum Download an. Die Aktualisierung, die Apple allen Anwendern von GarageBand 09 empfiehlt, verbessert dem Unternehmen nach die allgemeine Stabilität und Kompatibilität. Außerdem soll es kleinere Probleme in folgenden Bereichen beheben: GarageBand-Spureffekte und Audio-Units können nun zu Gitarrenspuren hinzugefügt werden, die Unterstützung für Apogee-Audioschnittstellen wurde verbessert und ein schnellerer Wechsel in den bildschirmfüllenden Modus in Magic GarageBand wurde ermöglicht. Außerdem soll es einen verbesserten Zugriff auf die Einstellungen zur Audiokontrolle gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar