Signo kündigt Rivo IKON an

Revo und dessen deutscher Distributor Signo haben IKON vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Digitalradio, das diverse Radiostandards unterstützt, als iPod- und iPhone-Dockingstation arbeitet und sich komplett über ein farbiges Touchscreen-Display steuern lässt. Zusätzlich zu den terrestrischen und den Internet-Radio-Fähigkeiten kann IKON auch Verbindung zu Online-Musikdiensten wie Last.fm aufbauen. IKON wird zusammen mit einem kostenlosen 30-Tages-Abo für Last.fm ausgeliefert. Wer den Dienst anschließend weiter nutzen möchte, zahlt drei englische Pfund im Monat und schließt gleichzeitig ein Abo ab.

Ab Oktober 2009 ist IKON im Handel für rund 300 Euro erhältlich.

Tags:,

Schreibe einen Kommentar