Viren-Schutzprogramm für Macs von McAfee

Momentan gibt es wohl mehr Schutzprogramm-Hersteller für Mac OS X als aktive Mac-Viren respektive Mac-Trojaner im Umlauf sind. Nun kommt ein alter Bekannter noch dazu. McAfee, dessen ältere Antiviren-Software noch den .Mac-Nutzern bekannt sein dürfte, will künftig mit dem Programm Endpoint Protection for Mac für Schutz sorgen. Die Software kontrolliert Mac-Volumes und eventuell auf dem Computer vorhandene Windows-Partitionen. Dabei sucht Endpoint Protection nach Viren, Trojanern und Malware. Als Basis benutzt das Programm Mac OS X 10.4.6 Tiger, Mac OS X 10.5 Leopard oder Mac OS X 10.6 Snow Leopard. Zum Preis hat sich McAfee noch nicht geäußert.

Schreibe einen Kommentar