Über 100 000 Apps im App Store von Apple

Apple hat bekannt gegeben, dass Entwickler mehr als 100 000 Applikationen für den App Store, dem weltweit größten Store für Anwendungen, entwickelt haben. Aktuell können iPhone- und iPod touch-Anwender in 77 Ländern aus einer Vielfalt an Apps aus 20 verschiedenen Kategorien wählen, darunter Spiele, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit und Fitness, Referenz und Reisen. Die Nutzer haben bisher laut Apple weit über zwei Milliarden Programme heruntergeladen.

Apple hat das Problem der Auffindbarkeit von Apps bereits länger. Mit dem kürzlich vorgestellten iTunes 9 ist es Apple zufolge einfacher Apps direkt in iTunes zu verwalten und zu synchronisieren – diese erscheinen dann automatisch im gleichen Layout auf dem iPhone und iPod touch.

Schreibe einen Kommentar