1Password liegt in Version 3 vor

Über ASH kann man nun die neue Version 3 von 1Password beziehen. Neben einigen Fehlerbehebungen können nun Sicherheitsnotizen per Drag-and-drop von Texten erstellt werden. Außerdem unterstützt das Programm jetzt Camino 2. 1Password kümmert sich um alle Online-Passwörter, damit sich sichere und einzigartige Passwörter einsetzen und organisieren lassen. Die Version 3 liegt derzeit nur in englischer Sprache vor. Die deutsche Übersetzung ist in Arbeit, wird ASH zufolge aber voraussichtlich erst Anfang 2010 verfügbar sein.

Die Version 3 von 1Password ist ein kostenpflichtiges Update. Der Verkaufspreis liegt bei 35 Euro. Anwender, die Version 2 nach dem 1. Februar 2009 gekauft haben, erhalten dieses Update jedoch kostenlos oder haben beim Kauf bereits eine Seriennummer erhalten, mit der sie Version 3 lizenzieren können.

Schreibe einen Kommentar