Apple verschiebt die Frankfurter Store-Eröffnung

Apple-Store-Eröffnung in Hamburg

Da lief bei Apple etwas nicht ganz reibungslos. Erst gab der Mac-, iPod- und iPhone-Hersteller den Zeitpunkt der Store-Eröffnung in Frankfurt für den 5. Dezember dieses Jahres kund. Und dann wurde kurz danach in diversen Medienberichten zurückgerudert. In den paar Tagen muss also etwas so Gravierendes passiert sein, dass eine Terminverschiebung auf Januar 2010 gerechtfertigt wird. Von MacKritik auf die Richtigkeit der Verschiebemeldungen angesprochen, teilt Apple über seine Pressevertretung mit, dass die Terminänderung erforderlich war, damit „auch jedes Detail wirklich perfekt ist“. Dabei steht die Frage im Raum, ob eine zeitlich so große Differenz nur von Details verursacht werden kann?

Apple gibt als neuen Termin der Eröffnung nun Januar 2010 an, aber ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar