DR-350USB, DR-320DPV und DR-310DPG von Sony

Die neuen PC-Headset-Serien DR-350USB, DR-320DPV sowie DR-310DPG von Sony sind auch für Notebooks oder den PC vorgesehen. Alle Modelle fungieren sowohl als Headset für PC respektive Notebooks sowie als Kopfhörer. Die Modelle sollen Sony zufolge mit 30 Millimeter Treibereinheiten, einem Frequenzbereich von 20 bis 20kHz und einer Musikbelastbarkeit von bis zu 1000mW aufwarten. Für tiefe Bässe und klare Höhen sorgen dem Unternehmen nach der integrierte Ferrit-Magnet sowie der Sony Acoustic Twin Turbo Circuit. Das DR-350USB und das DR-320DPV sind für das Büro und für zu Hause gedacht. Die beiden PC-Headsets bieten durch ein leichtes Gewicht, gepolsterten Ohrmuscheln und das individuell einstellbare Kopfband einen hohen Tragekomfort. An beiden lassen sich die Mikrofone abnehmen. Aber während das DR-350USB eine USB-Audiobox hat, muss das DR-320DPV ohne auskommen.

Die Modelle der DR-310DPG-Serie sind farbenfroh und sollen vor allem der Damenwelt gefallen. Das PC-Headset verfügt über ein im Kabel integriertes Mikrofon und eignet sich für den Einsatz unterwegs oder zu Hause.

Alle Modelle sind ab April 2010 verfügbar. Das Sony DR-350USB kostet rund 50 Euro, das DR-320DPV rund 30 Euro und das DR-320DPG geht für rund 25 Euro über die Ladentheke.

Schreibe einen Kommentar