Microsoft Office kommt auf das iPhone

WWDC-Werbung von Apple 

 

WWDC-Werbung von Apple

Der Leiter der Business-Abteilung, Stephen Elop, hat mitgeteilt, dass die Office-Suite den Weg auf das iPhone finden wird. Gleichzeitig bremst er aber eventuell aufkommende Haben-wollen-Reflexe und setzt auf die Geduld der Anwender. Aber vielleicht sollte man nicht ganz auf die Abwiegelungsmasche eingehen. Denn Apple versendet bereits per E-Mail Werbung, in der der iPhone-Hersteller für die WWDC 2009 wirbt. Wie hier zu sehen ist, sind die Buchstaben WWDC in den Farben der Office-Suite gehalten. Das erste W steht für Entourage, das zweite für Word, das D steht für Excel und das C für PowerPoint. Zumindest den Farben nach. Dass die Applikationen schon zur WWDC 2009 einsetzbar sind, ist aber nicht zwingend. Denn Apple hat schon oft Software vor dem eigentlichen Erscheinen vorgestellt. Und das auch schon einige Monate vor dem realen Erscheinen auf dem Markt. 

 

Schreibe einen Kommentar