Adobe schließt Sicherheitslücke in Photoshop CS4

photoshopcs4Eine kritische Sicherheitslücke hat Adobe in Photoshop CS4 geschlossen. Betroffen sind sowohl die Mac- und die Windows-Variante von Photoshop CS4 sowie Photoshop CS4 Extended (11.0 und 11.0.1). Alle Anwender mit diesen Software-Versionen sollten sich die Aktualisierung 11.0.2 laden und installieren.

Grund der Aktualisierung ist die Möglichkeit, über die Dateitypen .ASL, .ABR oder .GRD Schadkodes einzuschleusen. Die vor kurzem veröffentlichte Version CS5 ist von diesem Problem nicht betroffen. Das Update können Sie mit der in dem Adobe-Programm vorhandenen automatischen Software-Aktualisierung oder manuell bei Adobe herunterladen.

Schreibe einen Kommentar