Apple bringt Mac OS X 10.6.4

SoftwareaktualisierungApple hat ein Update für Snow Leopard veröffentlicht. Mit der Aktualisierung auf Mac OS X 10.6.4 sollen problematische Tastaturen oder Trackpads wieder einwandfrei funktionieren. Des Weiteren will die Aktualisierung, die über die Softwareaktualisierung oder manuell auf der Download-Seite des Mac-Herstellers zu beziehen ist, Probleme bei der Wiedergabe mit dem DVD-Player, beim Bearbeiten von Fotos in iPhoto und Aperture sowie Kopierprobleme, Umbenennungsprobleme und Löschprobleme in Verbindung mit SMB-Servern beseitigen. Außerdem soll die problematische Zusammenarbeit mit der Adobe Creative Suite 3 sowie mit einigen Braille-Bildschirmen behoben worden sein.

Das Update ist 315,5 MByte groß, sofern es via Softwareaktualisierung bezogen wird. Als manueller Download kommen 607,21 MByte und als kombiniertes Mac OS X v10.6.4 Update kommen 887,37 MByte auf die Festplatte.

Schreibe einen Kommentar