Mac mini hat unter Windows Probleme mit SD-Karten

Mac mini AusschnittMomentan hat der neue Mac mini (Mitte 2010) unter unterschiedlichen Windows-Betriebssystemen kleinere Probleme beim Erkennen von eingelegten SD-Karten. So unterstützt der Mac mini keine SDXC-Karten. Und unter Windows XP lassen sich SD- oder SDHC-Karten nicht mit NTFS formatieren. Windows XP kann zudem keine SD-Karten lesen, die im Mac-OS-Dateisystem formatiert sind. Außerdem kann es beim Betrieb unter Windows Vista (nur 32-Bit-Version) dazu kommen, dass SD-Karten, die im FAT32-Format vorliegen, nicht unter dem Arbeitsplatz des Microsoft-Systems angezeigt werden. Dies ist der Fall, wenn der Speicherkartenhersteller die technischen SD-Spezifikationen nicht vollständig umgesetzt hat. Hier kann eventuell ein Neustart des Computers weiterhelfen.

Schreibe einen Kommentar