App Archive

Twitter stellt Mac-Client ein

Der App hat man es bereits seit einer Weile am desolaten Zustand angesehen, dass Twitter die Mac-Plattform nicht gerade favorisiert. Nun ist es raus, Twitter wird den Mac-Client nicht weiter entwickeln und stellt die Unterstützung für den Mac ein. Die App ist bereits aus dem App Store entfernt; der Support wird noch 30 Tage weiter

Gravierende Sicherheitslücke in OS X und iOS

Eine Forschergruppe der Universitäten in Indiana, Peking und Georgia haben eine Reihe von kritischen Sicherheitslücken in Apple OS X und iOS gefunden. Die Lücken bezeichnen die Forscher als verheerend, da sie eine vollständige Offenlegung der sensiblen Nutzerdaten wie Passwörter ermöglichen. Dem Bericht zufolge liegt das Sicherheitsproblem an der Kommunikation zwischen den auf einem iOS- oder

LensFlare: Bis zum 27. September kostenlos im AppStore

Die App LensFlare 1.1 ist bis zum 27. September 2014 kostenlos im AppStore erhältlich. LensFlare hieß einmal LensFlare Studio Lite und ist ein Foto-Editor mit dem sich Lichteffekte in Bilder implementieren lassen. Dazu stehen über 70 Spezialeffekte zur Verfügung wie Natural Sunlight, Sci-Fi-Flare oder Anamorphic Flares. Daneben verfügt die App aber auch über 15 Linsenfilter

WeChat soll in China Zensur ausüben

Nach Medienberichten sollen Chinesische Behörden veranlasst haben, 40 Nutzer des Kurznachrichtendienstes WeChat zu sperren. Die Nachrichten der betroffenen Nutzer sollen öffentlich zugänglich gewesen sein. Inhaber der Accounts sollen vor allem chinesische Journalisten und Aktivisten gewesen sein, die die App nutzen, um politische, wirtschaftliche und juristische Themen zu veröffentlichen. Anscheinend handelt es sich hierbei um eine

Reisekosten 1.6.1 für iPhone und iPad

Am Ende einer Geschäftsreise steht immer die Reisekostenabrechnung. Hier kann die mobile iPhone-App Reisekosten helfen. Mit dem Update auf 1.6.1 beinhaltet die App nun die Änderungen der Reisekostenreform 2014, kopiert Einträge für Neuabrechnung wiederkehrender Reisen und archiviert Abrechnungen via iTunes oder Dropbox. Außerdem beherrscht die App nun IBAN und BIC für das SEPA-Verfahren. Neu ist

Quark DesignPad 2.0.1 erhältlich

Als Design To Go sieht Quark die App DesignPad an, mit dessen Hilfe Kreative unterwegs Design- und Layoutideen auf dem iPad umsetzen können. Die Version 2.0.1 soll einige von Quark nicht explizit angeführte Probleme beheben.

Achtung bei der Nutzung von iWork for iCloud beta

Bei der Nutzung der kürzlich von Apple frei gegebenen Browser-Anwendung iWork for iCloud beta kann es zu Verlusten kommen. So entfernt die Beta-Version aus bestehenden iWork-Dokumenten unterschiedliche Funktionen, andere Optionen legt sie anders als erwartet aus. Apple empfiehlt deshalb, dass nicht die Original-Datei geöffnet, sondern mit einer Kopie respektive Duplikat gearbeitet werden soll. iWork beta

Expert Golf 3.2

Die vier Module der App Expert Golf 3.2 zeigen die aktuellen Golfregeln an, zählt die Schläge und die Stableford-Punkte auf jeder Bahn. Außerdem berechnet die App via GPS die Entfernung bis zum Grün und gibt Tipps in schwierigen Lagen. Diese Version passt die App an das iPhone 5 an und bietet nun einen Ballsuchtimer. Die

BikeCityGuide 2.0 für iPhone

Die Navigations-App BikeCityGuide 2.0 für Fahrradfahrer soll in 32 Städten, die sich in sieben Ländern befinden, helfen, schnell von A nach B zu radeln. Die App berechnet eine Route und gibt akustische Anweisungen beim Abfahren der Strecke aus. Das Kartenmaterial basiert auf OpenStreetMap, das sich auch Offline nutzen lässt. Zudem bietet die App Insider-Touren, Listen

Die App ProCamera gibt es kurzzeitig günstiger

Bis zum Valentinstag (2012) gibt es im Zusammenhang mit der App ProCamera eine Rabattaktion. Die App kostet dabei statt der üblichen 2,39 Euro nur noch 0,79 Euro. ProCamera bietet mehr Funktionen als die App Kamera, die Apple mit dem iPhone ausliefert. ProCamera ist ein 5-in-1-Tool, das Fotos und Videos aufnimmt. Der Experten-Modus hilft im Vorfeld