iPhone Archive

Apple reagiert weiterhin verhalten bei der iPhone-Produktion

Veränderungen bei der Produktionsauslastung sind ein gern genommenes Thema, besonders bei dem wertvollsten Unternehmen der Welt. Und so wird Apple immer genau beobachtet, was bei der iPhone-Produktion, dem wichtigsten Standbein der Firma, so alles bekannt wird. Nun haben Zulieferbetriebe bekannt gegeben, dass die iPhone-6-Produktion auch das nächste Quartal gebremst weiterlaufen soll. Grund sei der weiterhin

iPhone auch 2015 die Nummer 1 in den USA

Das iPhone von Apple war 2015 auch weiterhin die Nummer 1 auf dem amerikanischen Markt. Mit 40 Prozent Marktanteil ist das Apple-Produkt auf der Top-Position in US-Haushalten mit Breitband-Anschluss. Auf Position zwei liegt Samsung mit 31 Prozent. Den dritten Platz belegt mit 10 Prozent LG. Interessante Nebeninformationen liefert die Studie von Park Associates zudem: So

Gerücht: TSMC soll A10-Chip-Produktion übernehmen

Apple hat Berichten zufolge anscheinend einen Vertrag mit TSMC abgeschlossen, mit dem das Unternehmen den Auftrag erhält, den kommenden A10-Chip als einziger Hersteller zu produzieren. Samsung ist wohl nicht mehr im Rennen, obwohl der Konzern in den letzten Jahren kontinuierlich Produzent des Rechenzentrums der Apple-Devices war. Hintergrund könnte der Zwist um die unterschiedlichen A9-Prozessoren gewesen

Website zu Apple Pay

Wer sich einen kleinen Überblick über das gestern auf der Keynote vorgestellte Apple Pay verschaffen will, kann sich auf einer von dem iPhone-Hersteller ins Web gestellte Seite informieren. Die Website ist allerdings auf Englisch und gibt nur einen kleinen, nicht in die Tiefe gehenden Überblick über das Bezahlsystem, das im Oktober 2014 von Apple kommen

Event am 9. September von Apple offiziell bestätigt

Gerüchte haben schon etwas länger den 9. September 2014 als Tag für das Special Event von Apple verbreitet. Nun ist es kein Gerücht mehr: Apple hat den 09. offiziell als Termin genannt. Im Flint Center for the Performing Arts in Cupertino treffen sich nun Apple und Journalisten, um die von einigen sehnlichst erwarteten Neuheiten öffentlich

Reisekosten 1.6.1 für iPhone und iPad

Am Ende einer Geschäftsreise steht immer die Reisekostenabrechnung. Hier kann die mobile iPhone-App Reisekosten helfen. Mit dem Update auf 1.6.1 beinhaltet die App nun die Änderungen der Reisekostenreform 2014, kopiert Einträge für Neuabrechnung wiederkehrender Reisen und archiviert Abrechnungen via iTunes oder Dropbox. Außerdem beherrscht die App nun IBAN und BIC für das SEPA-Verfahren. Neu ist

Verkaufsstart vom iPhone 5s und 5c im Apple Store Hamburg

Da die neuen iPhone-Modelle 5s und 5c von vielen doch kritisch aufgenommen wurden, hatte es mich interessiert, wie zum Verkaufsstart am 20.09.2013 die Situation vorm Apple Store am Jungfernstieg in Hamburg aussieht. Um 9 Uhr 15 stand ich vorm Store. Da sich zurzeit zwischen Apple Store und Alsterhaus eine Baustelle befindet, haben die Verantwortlichen die

Das neue iPhone soll Apple laut Gerücht am 10. September vorstellen

Der Technik-Blog All Things D will es genau wissen: Apple soll demnach am 10. September 2013 ein neues iPhone-Modell vorstellen. Das momentan aktuelle iPhone 5 hat Apple am 5. September 2012 der Öffentlichkeit gezeigt. Insofern könnte das Gerücht stimmen. Des Weiteren wird spekuliert, dass Apple die Modell-Palette des iPhone verändern wird und ein günstigeres Modell

Test: Agloves-Handschuhe mit iPhone-Kontakt

In der kalten Jahreszeit ist es nicht ganz so angenehme, ein iPhone im Freien zu bedienen. Besonders, da hier in Hamburg momentan -7 Grad Celsius herrschen. Bei dieser Temperatur frieren nicht nur die Fingerspitzen. Die Kälte kriecht in kürzester Zeit die Finger bis hin zum Handgelenk hinauf. Also beste Bedingungen, um ein Handschuhpaar für Smartphones

Photokina 2012 widmet sich auch Mobile Imaging

Die Zeichen der Zeit haben die Veranstalter der Photokina 2012 erkannt und konzentrieren sich 2012 verstärkt dem Thema Mobile Imaging. Die Fotografie mit Mobiltelefonen respektive Smartphones hat sich besonders durch die Verbreitung der unterschiedlichen iPhone-Modellen im Markt durchgesetzt. Deshalb wollen die Veranstalter dieses Jahr Sonderflächen für dieses Thema reservieren. Ziel sei es, dass die Besucher