iPod Archive

Über 100 000 Apps im App Store von Apple

Apple hat bekannt gegeben, dass Entwickler mehr als 100 000 Applikationen für den App Store, dem weltweit größten Store für Anwendungen, entwickelt haben. Aktuell können iPhone- und iPod touch-Anwender in 77 Ländern aus einer Vielfalt an Apps aus 20 verschiedenen Kategorien wählen, darunter Spiele, Wirtschaft, Nachrichten, Sport, Gesundheit und Fitness, Referenz und Reisen. Die Nutzer

Signo kündigt Rivo IKON an

Revo und dessen deutscher Distributor Signo haben IKON vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Digitalradio, das diverse Radiostandards unterstützt, als iPod- und iPhone-Dockingstation arbeitet und sich komplett über ein farbiges Touchscreen-Display steuern lässt. Zusätzlich zu den terrestrischen und den Internet-Radio-Fähigkeiten kann IKON auch Verbindung zu Online-Musikdiensten wie Last.fm aufbauen. IKON wird zusammen mit einem

Apple veröffentlicht iDisk App fürs iPhone

Mit der kostenlosen iDisk App können zahlende MobileMe-Mitglieder nun auf die Ordner der iDisk zugreifen und Dateien in allen von iPhone OS 3.0 unterstützten Formaten anschauen. Darunter iWork, Microsoft Office, PDF, QuickTime und weitere. Diese Dateien lassen sich auch via iPhone und iPod touch von überall aus bereitstellen, da sie sich per E-Mail via Link-Versand

Apple bringt das iPhone 3G S sowie iPhone OS 3.0

Apple hat heute das iPhone 3G S vorgestellt, das dem Unternehmen nach bisher schnellste und leistungsfähigste iPhone soll zudem eine verlängerte Batterielaufzeit, eine 3-Megapixel-Kamera mit Autofokus, eine Videoaufzeichnungsfunktion und einer Freisprecheinrichtung für Sprachsteuerung haben. Das iPhone 3G S ist mit dem neuen iPhone OS 3.0 bestückt, welches unter anderem mit über 100 neuen Funktionen wie

Neue Schutzhüllen für den Apple iPod nano

Belkin bringt für den neuen Apple iPod nano zwei Hüllen heraus, die Schutz gegen Kratzer und Schmutz bieten sollen. Mit den Designlinien Micra Glow, Micra Glam und Micra Flow staffiert Belkin die Schutzhüllenserie Micra Thin Cases aus. Die Hüllen sind aus 0,7 Millimeter dickem Polycarbonat gefertigt und lassen sich an die Rückseite des iPod nano

Analoge Videos am Mac digitalisieren

Elgato hat bereits vor einigen Tagen die Hardware-Software-Kombination „Video Capture“ vorgestellt. Damit lassen sich analoge Videos digitalisieren und somit auf einem Mac, einem iPhone oder einem iPod betrachten. Der USB-2.0-Videoadapter verbindet Videorekorder, Settop-Boxen, Camcorder, DVD-Player und andere analoge Videoquellen mit dem Mac, die Capture-Software zeichnet die Videosignale in den iTunes-kompatiblen Formaten H.264 und MPEG-4 auf.