Monitor Archive

Gaming-Display XL2420Z und XL2720Z von BenQ

BenQ bringt die zwei Gaming-Displays XL2420Z und XL2720Z . Die High-Performance-Modelle verfügen über eine Bildschirmdiagonale von 24 (XL2420Z) beziehungsweise 27 Zoll (XL2720Z) und weisen eine Bildwiederholungsrate von 144 Hz sowie eine Reaktionszeit von 1 ms (GtG) auf. Über den S-Switch, einen kabelgebundenen Controller, lässt sich zwischen bis zu drei vordefinierten Modi schalten und navigieren. Für

Eizo FORIS FG2421 240-Hz-Gaming-Monitor

Eizo beginnt ab sofort mit dem Verkauf eines Gaming-Monitors mit dem Namen FORIS FG2421. Die Besonderheit des speziell für Spiele ausgelegten Displays sind die 240 Hz, mit dem der 24-Zoll-Monitor im Turbo-Modus die Signale ausgibt. Hierfür hat Eizo eine spezielle LED-Technik mit angepasster Hintergrundbeleuchtung verbaut. Dadurch werden die 120-Hz-Signale auf die doppelte Frequenz gepulst. Laut

BenQ GL2450HT

Für den Business-Bereich bringt BenQ das Full-HD-Display L2450HT. Die technischen Eckpunkte sind eine Bildschirmdiagonale von 24 Zoll, eine laut Hersteller stromsparende LED-Hintergrundsbeleuchtung, eine Auflösung von 1920×1080 im 16:9-Format und einen Neigungswinkel zwischen minus 5 und plus 15 Grad sowie die Wahl zwischen Quer- oder Hochformat. Außerdem beherbergt das Display zwei Lautsprecher, einen Kopfhöreranschluss sowie die

BenQ bringt Display BL2410PT

Mit dem BenQ BL2410PT will das Unternehmen vor allem im Business-Einsatz punkten. Der Full-HD-Monitor verfügt über ein 24-Zoll-Display, das sich zwischen -5 Grad und +20 Grad neigen lässt. Außerdem kann ein Anwender es vom Quer- ins Hochformat drehen. Auch eine automatische Helligkeitspassung ist integriert. Über die im Rahmen vorhandenen OSD Sensortasten lassen sich zudem Helligkeit,

24-Zöller G2420HDB von BenQ

BenQ hat einen neuen 24-Zoll-Monitor mit dem eher technischen Namen G2420HDB veröffentlicht, der im 16:9-Format gehalten ist. Der Monitor richtet sich an Office- und Home-Anwender und weist BenQ zufolge eine native Auflösung von 1920 x 1080p (Full-HD), einen dynamischen Kontrast von 40.000:1 und eine Helligkeit von 300 cd/m auf. Außerdem soll das Display eine Reaktionszeit

Hyundai V236Wa

Der Hyundai V236Wa weist eine Full-HD-Auflösung von 1920×1080 Bildpunkten und eine Reaktionszeit von 5ms auf. Format- und Frequenzänderungen soll das Gerät ohne störende Bewegungsartefakte verarbeiten. Der Monitor hat laut Unternehmen ein dynamisches Kontrastverhältnis von bis zu 20.000:1 und eine Helligkeit von 300cd/m². Für die Klangwiedergabe sind zwei Stereo Lautsprecher mit jeweils 2 Watt integriert. Der

V226Wa und V236Wd von Hyundai

Full-HD-Inhalte von Computern, Spielekonsolen, Blu-Ray Playern und HD-Video-Kameras setzen Hyundai zufolge die beiden neuen Geräte aus der V-Serie in klare und kontrastreiche Bilder um. Mit jeweils einer 21,5-Zoll- und einer 23-Zoll-Bilddiagonalen warten die beiden Monitore V226Wa und V236Wd auf. Der V236Wd unterstützt HDCP (High-Bandwith Digital Copy Protection), womit sich geschützte HD-Videos abspielen lassen, der V226Wa