Pishing Archive

Pishing- und Spam-Report von Symantec für Februar 2010

Im Februar missbrauchten Onlinebetrüger Symantec zufolge die umfangreichen Rückrufaktionen verschiedener Autohersteller zum Datenklau: So boten Spammer in Mails betroffenen Autobesitzern eine „kostenlose Untersuchung“ an oder verwiesen auf „die möglichen Gefahren einer plötzlichen Beschleunigung“. Sie täuschten vor, ein seriöser Autohersteller zu sein, und forderten den Empfänger der Nachrichten dazu auf, persönliche Informationen weiterzugeben. Insgesamt stiegen die

Pishing-Angriff weitet sich aus

Zuerst gab es nur Berichte über Hacker-Angriffe auf Hotmail-Accounts, die mittels Pishing erfolgten. Nun sind offensichtlich auch Googlemail-Konten betroffen. Die Hacker verschafften sich auch bei einigen Anwendern Zugang zu dem Webmail-Dienst. Auch Google betont wie Microsoft, das dies nicht durch eine Sicherheitslücke auf Unternehmensseite geschah, sondern durch die Anwender selbst, die sich auf eine Plagiatseite